Hier & Heute - Selbsthilfegruppe Prokrastination („Aufschieberitis“) in München

Prokrastination

Schieben Sie Aufgaben ein um den anderen Tag vor sich her und erledigen Ihre Pflichten vielleicht nicht einmal mehr auf den letzten Drücker?

Gehören Sie zu den Menschen, die ihre Pflichten auf die lange Bank schieben und die deswegen ernsthafte Folgen zu erleiden haben, wie Abmahnungen am Arbeitsplatz oder gar Kündigungen, Wohnungsverlust, Pfändungen, Insolvenzen, aber auch zerbrechende Freundschaften und Beziehungen?

Selbsthilfe

In unserer neu gegründeten Selbsthilfegruppe (seit Ende 2015) möchten wir unsere Erfahrungen teilen und lernen, uns und unser Problem genauer wahrzunehmen.

Da es bei uns aber gerade darum geht, Dinge endlich anzupacken, möchten wir Methoden und Konzepte der gegenseitigen Unterstützung finden, um vom Denken und Reden zum Handeln zu kommen.

Selbstverständlich können Sie anonym an unserer Gruppe teilnehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Wann und wo?

Ab dem 22.11.2016 finden unsere Treffen wöchentlich am Dienstag von 20:15 bis 22 Uhr im Selbsthilfezentrum München in der Westendstraße 68 im Gruppenraum 2 statt. Die Wegbeschreibung finden sie auf der Webseite des SHZ.

Sie können jederzeit bei uns reinschauen, Pünktlichkeit ist zwar schön, aber keine Voraussetzung an unseren Gruppensitzungen teilzunehmen.

Was kostet das?

Die Teilnahme an unserer Selbsthilfegruppe ist selbstverständlich kostenlos! Da wir die Gruppe jedoch schnellstmöglich finanziell komplett auf eigene Beine stellen möchten, beabsichtigen wir, durch eigene Spenden unseren Unterhalt zu bestreiten.

Weitere Informationen zum Thema Prokrastination

Bild eines Diamanten

Prokrastination.net

Informative Webseite rund um's Thema Prokrastination

Zur Seite